Spritzgussteile

Spritzgussteile  gibt es in jeglicher Farbe und Form. Auch hinsichtlich Geometrie und Größe sind  sie individuell herstellbar. Das Verfahren, durch das sie hergestellt werden, wird als Spritzgussverfahren, alternativ auch als Kunststoffspritzguss oder als Spritzgießen, bezeichnet. Auf diese Weise können Spritzgussteile aus Thermoplasten in nur einem Arbeitsgang gefertigt und direkt weiterverwendet werden, ohne dass eine mit hohem Aufwand verbundene Nachbereitung notwendig wäre. Der Prozess des Spritzgussverfahrens läuft im Groben wie folgt ab: Der Zylinder einer Spritzgussmaschine wird mit der Formmasse, thermoplastischem Kunststoff, befüllt. Dann wird der Zylinder beheizt, wodurch sich der Kunststoff erhitzt und zu schmelzen beginnt. Hat sich die Formmasse verflüssigt, sorgt anschließend eine Spritzeinheit dafür, dass der Kunststoff in ein sogenanntes Formwerkzeug eingespritzt wird. In dem Hohlraum aus Metall wird der flüssige Kunststoff in Form gebracht und verdichtet. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird das Formteil abgekühlt, so dass es erstarrt und fest wird. Dann öffnet sich das Werkzeug und wirft das Teil aus. Das Verfahren eignet sich hervorragend, um Spritzgussteile in großen Mengen innerhalb kürzester Zeit herzustellen. Um die Wirtschaftlichkeit des Spritzgusses dabei auch voll auszuschöpfen, muss die Stückzahl der Formteile, die gefertigt werden sollen, mindestens im Tausenderbereich liegen – grundsätzlich möglich sind allein mit einem Werkzeug Stückzahlen von mehreren Millionen. Dieser Umstand erklärt sich dadurch, dass es aufwendig ist, das für die Produktion der Spritzgussteile benötigte Formwerkzeug zu entwickeln und zu fertigen. Denn je nachdem, für welche Anforderungen die Spritzgussteile später benötigt werden, wird das Werkzeug individuell dafür konstruiert. Auch die Struktur der Oberfläche wird durch die spezielle Ausprägung des Formwerkzeugs bestimmt und kann vollkommen glatt oder aber auf verschiedene Art und Weise genarbt sein.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte

Jetzt unverbindlich informieren:
+49 2721 954 440

kontakt@afk-kunststoff.de