Aktuelles

» alle Meldungen

AFK mit begehrter Auszeichnung beim „Großen Preis des Mittelstandes“ geehrt

Andreas Franke nimmt stellvertretend für das gesamte Team die Ehrung entgegen
Andreas Franke nimmt stellvertretend für das gesamte Team die Ehrung entgegen

Die Freude ist groß: Mit starken Leistungen und engagiertem Einsatz konnte das AFK-Team überzeugen und wurde jetzt bei der Gala zum renommierten „Großen Preis des Mittelstandes“ in Düsseldorf als einer von fünf „Sieger“-Finalisten ausgezeichnet.

 

„Mehr als 3.500 Unternehmen waren zu Beginn bundesweit durch Dritte für die Teilnahme nominiert worden. Aus Nordrhein-Westfalen erreichten dann gerade mal noch 110 Teilnehmer  die Finalrunden des laut isw-Benchmarkstudie 2011 wichtigsten deutschen Wirtschaftswettbewerbs.



Andreas Franke, Geschäftsführer von AFK Kunststoffverarbeitung, nahm stellvertretend für unser gesamtes Team die Ehrung am 8. September entgegen: „Wir sind natürlich stolz, dass wir den Preis nach Finnentrop holen konnten.“ Ausschlaggebend für die Bewertung und Auszeichnung waren die überzeugenden Leistungen in Bereichen wie der umweltbewussten und energieeffizienten Fertigung, umfassender Kundenorientierung, die konsequente, kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Unternehmens, das gemeinsame Engagement als Team und das Übernehmen sozialer Verantwortung.



„Was mich persönlich besonders freut ist, dass wir bei AFK seit vielen Jahren so gut zusammen am Erfolg unserer Kunden und unserem eigenen arbeiten“, betont Andreas Franke. „Deshalb ist diese Auszeichnung für uns eine ganz besondere Ehre. Sie unterstreicht die Stärken unserer optimierten Prozesse und die Stärken unseres Könnens und Know-hows im Team.“ Unser besonderer Dank gilt natürlich auch unserem Kunden ONI-Wärmetrafo GmbH. Durch seinen Nominierungs-Vorschlag wurde die Auszeichnung erst möglich. Wir sehen die Auszeichnung als weiteren Ansporn, auch in Zukunft unsere Weiterentwicklung vorausschauend voranzutreiben.

Zurück