Aktuelles

» alle Meldungen

Mit "Stiften" für "Stifte" unterstützt AFK die Bundesagentur für Arbeit

"Stifte sichern Zukunft"
"Stifte sichern Zukunft"

Neue Ausbildungsplätze und eine bessere Qualifizierung der Auszubildenden waren die Ziele der deutschlandweiten Kampagne "Stifte sichern Zukunft". Die Bundesagentur für Arbeit beauftragte AFK, das Erkennungszeichen der Ausbildungskampagne herzustellen. Knallrote Kunststoff-Buntstifte zum Anstecken sind das Ergebnis der Zusammenarbeit.

Bundesminister Olaf Scholz und Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, Raimund Becker, haben ihn schon getragen: unseren Kunststoff-Stift zum Anstecken. Dieser Pin ist das Merkmal der "Stifte sichern Zukunft"-Kampagne der Bundesagentur für Arbeit und Symbol für den Zusammenhalt der Arbeitgeber und Auszubildenden in schwierigen Zeiten. Die Form des Ansteckers hat einen ganz bestimmten Hintergrund: "Stift" bezeichnet im Volksmund einen Auszubildenden. Diese doppelte Bedeutung wurde von der Bundesagentur für Arbeit aufgegriffen und in Kooperation mit AFK umgesetzt.

Bestandteil der Ausbildungskampagne war ein großer Truck, der unter dem Motto "Stifte sichern Zukunft" durch 20 deutsche Städte tourte. Dabei wurden zahlreiche rote Buntstift-Anstecker aus Kunststoff verteilt. Die Resonanz auf diese Aktion war groß: fast alle Besucher nutzten dieses Symbol aus dem Hause AFK, um zu zeigen, dass auch sie das Projekt unterstützen.


Zurück