Aktuelles

» alle Meldungen

Fakuma 2012: Technologisches Update am Bodensee

Klares Fazit der Fakuma 2012: Nur hochwertige Kunststoffprodukte sichern erfolgreiche Gesamtergebnisse.
Klares Fazit der Fakuma 2012: Nur hochwertige Kunststoffprodukte sichern erfolgreiche Gesamtergebnisse.

Wie fortschrittliche Ideen und modernste Technologien neue Wege bereiten, zeigte jetzt die 22. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung. Wo fast 1.700 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten, was die Zukunft der Kunststofftechnik heute schon bringt, waren selbstverständlich auch wir von AFK vor Ort. Und die Reise nach Friedrichshafen an den Bodensee hat sich gelohnt.

 

Denn bei unserer kontinuierlichen Prozessoptimierung steht hochmoderne Technologie für eine energieeffiziente, hochwertige und umweltschonende Fertigung aus Prinzip ganz oben auf der Liste. „Wir setzen früher als andere an und beraten unsere Kunden bereits bei der Entwicklung ihrer Ideen. Dafür sind wir mit unserem Wissen auch selbstverständlich immer auf dem neuesten Stand, was technisch machbar ist. Nur so können wir hochwertige Produkte fertigen, die unseren Auftraggebern einen nachhaltigen Nutzen garantieren“, erklärt Geschäftsführer Andreas Franke.

 

Thermo-Umformen, Spritzgießen, Werkzeuge: Was die Welt der Kunststofftechnik zu bieten hat, findet in vielen Bereichen bei AFK täglich seine effiziente Anwendung. Die Fakuma hat vor allem eines ganz deutlich gezeigt: Die Ansprüche an Produkte aus Kunststoff steigen weiter. Denn die Qualität der einzelnen Teile bestimmt nachhaltig das Endprodukt. Als Spezialist der Kunststoffverarbeitung vereinen wir unser technisches Know-how mit modernsten Technologie, die der Markt bietet. Das sind wir unseren Kunden schuldig. Und nur so kann kontinuierlich auf der Höhe der Zeit erfolgreich entwickelt und produziert werden.

Zurück