Kunststoffspritzgussteile

In nur einem Arbeitsgang lassen sich Kunststoffspritzgussteile auf ausgesprochen effiziente Art und Weise fertigen. Zu diesem Zweck kommt das sogenannte Spritzgussverfahren zum Einsatz (häufig  synonym verwendete Begriffe: Kunststoffspritzguss, Spritzgießen). Als eines der wichtigsten Urformverfahren in der Kunststoffverarbeitung ermöglicht es, schnell und wirtschaftlich große Stückzahlen zu fertigen. Auf das Nachbearbeiten der Kunststoffspritzgussteile kann dabei im Normalfall verzichtet werden, weil sie sich direkt weiterverwenden lassen. Die Vielseitigkeit, mit der sich im Kunststoffspritzguss fertigen lässt, kennt kaum Grenzen. Die Farbe der Kunststoffspritzgussteile lässt sich ebenso nahezu frei bestimmen wie ihre Form. Selbst komplexe Geometrien sind ohne Weiteres möglich. Was das Gewicht betrifft, liegt die Spanne zwischen Bruchteilen eines Gramms und Kilowerten im zweistelligen Bereich. Und auch im Bezug auf die Oberfläche lassen sich je nach spezifischer Anforderung glatte sowie individuell strukturierte Oberflächen realisieren. Sämtliche charakteristischen Beschaffenheiten der Kunststoffspritzgussteile werden durch das jeweilige Formwerkzeug bestimmt, das im Kunststoffspritzguss zum Einsatz kommt. Es besteht aus einer hohlräumigen Form aus Metall, in die der Kunststoff mit Hilfe einer Spritzgießeinheit eingespritzt wird. Zuvor wird der Kunststoff im beheizbaren Zylinder der Spritzgussmaschine erhitzt, so dass er schmilzt. Im Formwerkzeug wird der flüssige Kunststoff geformt und verdichtet, ehe er abgekühlt und schließlich erstarrt aus dem Werkzeug ausgeworfen wird. Ein solches Werkzeug zu entwickeln und herzustellen, bedeutet einen hohen Aufwand. Dadurch, dass sich mit dem fertigen Werkzeug dann allerdings Kunststoffspritzgussteile in Millionenhöhe herstellen lassen, ist der Kunststoffspritzguss bei der Fertigung hoher Stückzahlen ausgesprochen effizient. Die Schwelle zur Wirtschaftlichkeit ist bei der Produktion ab mehreren tausend Teilen erreicht.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte

Jetzt unverbindlich informieren:
+49 2721 954 440

kontakt@afk-kunststoff.de