Kunststoffspritzguss

Beim Kunststoffspritzguss handelt es sich um ein Verfahren in der Kunststoffverarbeitung, mit dem sich innerhalb kurzer Zeit große Mengen an Formteilen aus sämtlichen Thermoplasten herstellen lassen. Die gefertigten Formteile müssen in der Regel nicht nachbearbeitet, sondern können direkt weiterverwendet werden, was den Kunststoffspritzguss ausgesprochen wirtschaftlich macht. Diese Wirtschaftlichkeit wirkt ab einer Produktionsmenge von mehreren tausend Teilent. Denn die Entwicklung und Fertigung der jeweiligen Spritzgussform machen beim Kunststoffspritzguss einen großen Teil des Aufwands aus. Liegt das entsprechende Werkzeug einmal vor, können damit Stückzahlen von mehreren Millionen produziert werden. Was Form und Farbe, Größe und Gewicht oder die Oberflächenstruktur betrifft, sind dem Kunststoffspritzguss kaum Grenzen gesetzt. Es lassen sich Teile fertigen, die nur wenige Zehntelgramm wiegen. Genauso kann ein solches Formteil zweistellige Kilo-Werte auf die Waage bringen. Strukturierte Oberflächen sind genauso möglich wie völlig glatte. Abhängig sind diese Merkmale von der jeweiligen Ausprägung des verwendeten Werkzeugs und von den Anforderungen, für die das Formteil benötigt wird. Glatte Flächen kommen etwa häufig bei optischen Anwendungen zum Einsatz, während strukturierte Oberflächen beispielsweise für berührungsempfindliche Bereiche bedeutsam sind. Um im Kunststoffspritzguss fertigen zu können, ist eine spezielle Spritzgussmaschine notwendig. In dieser befindet sich ein Zylinder, der sich beheizen lässt und eine Schneckenwelle, die sich dreht. Mit Hilfe der Spritzgussmaschine wird die Formmasse, meist thermoplastischer Kunststoff, zum Schmelzen gebracht. Das flüssige Material wird dann in das Werkzeug, eine Metallform, eingespritzt und dadurch in die gewünschte Form gebracht. Nachdem sich das Formteil abgekühlt hat und die Seele – sprich der flüssige Kern – erstarrt ist, öffnet sich das Werkzeug und das fertige Formteil wird ausgeworfen.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte

Jetzt unverbindlich informieren:
+49 2721 954 440

kontakt@afk-kunststoff.de