Kunststoffspritzgießen

Das als Kunststoffspritzgießen (auch: Spritzguss, Spritzgussverfahren) bezeichnete Verfahren aus der Kunststoffverarbeitung macht es möglich, innerhalb kurzer Zeit eine große Stückzahl an Formteilen aus Kunststoff zu produzieren. Was dieses Verfahren besonders auszeichnet ist die Tatsache, dass sich damit innerhalb kurzer Zeit eine große Anzahl an Formteilen herstellen lässt. Ausgesprochene Wirtschaftlichkeit wird außerdem dadurch erreicht, dass diese Formteile direkt verwendbar sind und normalerweise nicht nachbearbeitet werden müssen. Weitere Vorteile: Die Oberflächenstruktur des Formteils kann beim Kunststoffspritzgießen nahezu frei bestimmt und an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. So sind glatte Oberflächen, wie sie etwa für optische Anwendungen nachgefragt werden, genauso möglich wie strukturierte Oberflächen für berührungsempfindliche Bereiche, zum Beispiel in Form von Mustern oder Gravuren.
 Das Gewicht der fertigen Teile kann dabei nur wenige Zehntel Gramm betragen oder aber im zweistelligen Kilogramm-Bereich liegen. Zum Kunststoffspritzgießen wird eine entsprechende Spritzgussmaschine benötigt. Diese besteht aus einem Zylinder, der beheizbar ist und in dem sich eine Schneckenwelle dreht. Darin wird die jeweilige Formmasse, meist thermoplastischer Kunststoff, geschmolzen und anschließend in das Werkzeug, eine Form aus Metall, eingespritzt. Je nachdem, wie der Hohlraum von diesem Werkzeug beschaffen ist, ergibt sich die gewünschte Form sowie die entsprechende Oberflächenstruktur. Wirtschaftlich effektiv ist das Kunststoffspritzgießen  ab mehreren tausend Teile, da die Entwicklung und Konstruktion für des Werkzeugs beim Kunststoffspritzgießen einen wesentlichen Anteil des Aufwands ausmachen. Dafür lassen sich, wenn das Werkzeug einmal vorhanden ist, ohne Weiteres mehrere Millionen Teile produzieren, so dass eine hohe Wirtschaftlichkeit erreicht wird.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte

Jetzt unverbindlich informieren:
+49 2721 954 440

kontakt@afk-kunststoff.de